Anleitung

Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei Ihnen, dass Sie sich für unser Rocky Laufrad entschieden haben.
Wir hoffen, dass Sie und Ihr Kind mit Ihrem Laufrad viel Spaß und Freude haben werden.

Sie sind nur mehr ein paar kurze Schritte davon entfernt Ihr neues Laufrad ausprobieren zu können!
Bitte schauen Sie sich das Video mit der Anleitung zum Zusammenstellen Ihres Laufrades an:

Warnhinweise & Wartung

  • Vor dem Zusammenbau auf Transportschäden prüfen.
  • Vor dem Fahren sicherstellen, dass alle Teile richtig zusammengesetzt und festgezogen sind:
    • Alle Schrauben überprüfen.
    • Sattel & Lenker auf Halt und maximalen Auszug prüfen.
    • Die Schnellspanner sowie die Vordergabel auf Halt überprüfen und mit dem mitgelieferten Imbusschlüssel festziehen.
  • Prüfen Sie regelmäßig die Fahrtüchtigkeit des Laufrads.
  • Prüfen Sie regelmäßig Schrauben, Muttern und montierte Teile und ziehen Sie diese nach.
  • Prüfen Sie die Schnellspanner regelmäßig auf festen Halt.
  • Stellen Sie den Sattel und Lenker nie über die maximale Obergrenze (Kennzeichnung beachten), da es ansonsten zu einem Bruch kommen kann.
  • Maximale Belastbarkeit: 30kg.
  • Bei Gebrauch immer einen Helm aufsetzen und andere notwendige Schutzkleidung tragen.
  • Bei einem Sturz, überprüfe das Laufrad und Komponenten auf Beschädigung, bevor du dem Kind erlaubst wiederaufzusteigen.
  • Bei Beschädigungen am Laufrad, am Rahmen, der Gabel oder an anderen Bauteilen, das Kind nicht weiterfahren lassen. Bei einem Austausch von Teilen wegen Beschädigungen (z.B. Räder, Sitz, Rahmen, Bauteile etc.) kann nur mit original Komponenten die Sicherheit gewährleistet werden. Nehmen Sie keine Reparaturen selbst vor.
  • Säubern Sie das Laufrad nie mit Säuren, Fetten, heißem Öl, Bremsreiniger oder lösungsmittelhaltigen Flüssigkeiten.

 

Allgemeine Anleitung für die Sicherheit Ihres Kindes

  • Vor der Fahrt die Anleitung lesen.
  • Das Kind ohne Aufsicht, nie alleine mit dem Laufrad lassen.
  • Nicht auf Fahrbahnen, in der Nähe von Wasser, Stiegen oder anderen gefährlichen Orten das Fahren erlauben.
  • Nicht auf steilem Gefälle fahren. Die unerwartet schnelle Beschleunigung kann zum Verlust der Kontrolle des Laufrads führen.
  • Extreme Nutzungen (z.B. Sprünge) sind untersagt.
  • Das Anfassen der Räder bzw. anderer mechanischen Teile während dem Fahren ist untersagt.
  • Nur mit engen Hosen fahren lassen bzw. mit Hosenklammern oder mittels reflektierenden Klettband die Beine umwickeln.
  • Bei Gebrauch immer einen Helm aufsetzen und andere notwendige Schutzkleidung tragen.
  • Überladen des Laufrads ist verboten.
  • Überprüfen Sie die richtige Einstellung der Sattel- und Lenkerhöhe. Sattel- und Lenkerhöhe sind korrekt eingestellt, wenn beim Sitzen die Fußsohlen bei ausgestreckten Beinen am Boden aufliegen. Achten Sie hier ebenfalls auf die Markierungen, sodass der maximale Auszug nicht überschritten wird.
  • Überprüfen Sie die Bestimmungen und Vorschriften Ihres Landes bzgl. Ausrüstung und Straßentauglichkeit des Laufrads.

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren! 🙂